Turnierberichte

 

 

 

 

 

 

Bericht von Klaus Jaros:

Am Montag, den 13.09.2021, trat der GC Starnberg mit zwei 4er-Teams aus der AK 12 zum großen Finale im Golfclub Open.9 Eichenried an. Über die Qualifikation haben wir schon berichtet.

Das Teilnehmerfeld bestand aus insgesamt 21 Teams und wir blieben mit beiden Teams „einstellig“. Mit einem 9. und einem hervorragenden 3. Platz haben wir es sogar auf’s „Stockerl“ geschafft.

Maya Spiertz schaffte es sogar auf Platz 1 in der Einzel-Nettowertung mit 39 Nettopunkten.

Wir gratulieren Anton Maier, Emanuel Schmitt, Konstantin Rimbeck, Larissa Fohrmann, Lucia Fohrmann, Luis Fohrmann, Maya Spiertz, Nicolas Pross sowie dem Trainerteam Simon und Valentin zu diesen tollen Ergebnissen.

Nachtrag:

Leider gab es aufgrund eines fehlerhaften 9-Loch Platzratings eine nachträgliche Korrektur der Nettoergebnisse, wodurch Maya Spiertz auf den 2. Platz und unser Team vom 3. Platz auf den 5. Platz gerutscht ist. Trotzdem habt ihr super gespielt und wir sind mächtig stolz auf Euch.

 

 

Bericht von Klaus Jaros:

Es gibt viel Gutes von unser Jugend zu berichten.

Unsere AK12 konnte sich mit 2 Mannschaften für das Finale des Mini Team Cup qualifizieren. Sie kämpfen am 13. September 2021 im OPEN.9 Golf Eichenried mit weiteren 18 Mannschaften aus Bayern um den Titel.

Zudem konnten sich Lucia Fohrmann (s. Bild) über die Mini Team Cup Bruttorangliste und Laurenz Kröll (s. Bild) über die BGV Bruttorangliste für die Süddeutsche Meisterschaft 2021  im GC Waldegg-Wiggensbach am 25.-26. September 2021 qualifizieren.

Wir gratulieren Euch allen zu dieser tollen Leistung und drücken Euch die Daumen für das Finale.

 

Berichte von Fausto Hohensee:

12. Juni 2021

„Junior Open“ im Golfclub Hohenpähl e.V.
Am 12.06.2021 fanden im Golfclub Hohenpähl e.V. die „Junior Open“ statt.
Dort habe ich vor 5 Jahren den Golfsport lieben gelernt und meine Platzreife
gemacht.
Deshalb war für mich klar, bei diesem Turnier möchte ich den Golfclub Starnberg
e.V. vertreten und eine gute Leistung abliefern.
Es war ein wunderbarer, nicht zu heißer Turniertag mit guten Bedingungen.
Auch wenn ich dort bei der Siegerehrung leider nicht zum Zuge kam, hat mich es
mich für meinen Kaderkameraden, Laurenz Kröll, besonders gefreut, dass er sich zu
den Gewinnern zählen konnte und somit auch der Golfclub Starnberg e.V.

 

22./23.05.2021
Bayerische Meisterschaft (AK 14 Jungen)
GC Augsburg e.V.

Am 23./23. Mai 2021 durfte ich für den Golfclub Starnberg e.V. bei der Bayerischen
Meisterschaft (AK 14 Jungen) im Golfclub Augsburg e.V. teilnehmen.

Das war für mich eine sehr interessante Erfahrung. Es hat großen Spaß gemacht.
Für mich war austragende Club Neuland. Bisher hatte ich dort noch nicht gespielt.
Im Vorfeld habe mich mir bereits online das Birdiebook angesehen.
Jedoch war bereits meine Einspielrunde am Freitagnachmittag im strömenden
Regen. Noch nie hatte ich auf einem so nassen und teils sogar schlammigen Platz
gespielt.
Der 1. Spieltag war bereits eine Herausforderung, teils war es trocken, immer wieder
einzelne Regenschauer mit viel Wind und dem ein oder anderen Sonnenstrahl. Der
2. Spieltag brachte ebenso extremem Regen. Bereits beim Einspielen und den
kompletten Turniertag gab es keinen trockenen Moment.
Am zweiten Spieltag habe ich zum Glück ein besseres Ergebnis erzielt als am ersten.
Es war ein tolles, lehrreiches Turnier für mich. Ich habe Teamkameraden aus
unserem Golfclub getroffen und viele andere Spieler aus den Clubs in Oberbayern
mit denen ich oft schon sogar in dem ein oder anderem Flight gespielt habe.