Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK65 im GC Schloss Langenstein

v.l.n.r.: Kartje, Eichner, Himmer, Stowasser, Fey, Hülzburger, Linsner, Geyer

Sieger im kleinen Finale !!!

 Durch das Erreichen des Finales um die Bayerische Meisterschaft (20.9.) haben wir uns dieses Jahr für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der besten 16 Mannschaften in Deutschland qualifiziert.

 Eine frühzeitige Anreise für eine Proberunde war die bestmögliche Vorbereitung für die Finalspiele vom 9.-11.9. im wunderschönen Golfclub Schloss Langenstein. Hier bügelten die Greenkeeper sogar im Regen die stark ondulierten Grüns, um es uns Spielern möglichst schwer zu machen.

 Am Freitag wurden bei allen Mannschaften jeweils fünf Einzelergebnisse im Zählwettspiel über 18 Loch gewertet. Das Gesamtergebnis ergab für uns den 10.Platz und damit die Einteilung in Flight B (s. u.) für das kleine Finale. Am Samstag und Sonntag waren wir aber dann in allen drei Lochwettspielen siegreich und bezwangen in einem spannenden Finale auch unseren Dauergegner GC Wörthsee und erreichten damit im Endergebnis den 9. Platz. Eine geschlossene Mannschaftsleistung und fantastischer Teamgeist waren Garant unseres Erfolges.

 Verdienter deutscher Mannschaftsmeister wurde dieses Jahr der GC Krefeld vor dem GC Eschenried.