AK 30 Herren erreichen in der Holledau ein super Ergebnis

 

Am vergangenen Samstag stand für unsere AK 30 Herren in der 2. Liga der 3. Spieltag im GC Holledau an.

Nach dem Heimsieg, dem verpatzten 2. Spieltag in Aschheim und einigen Trainingseinheiten auf der Range und auf dem Platz, reisten die Starnberger motiviert in die Holledau.

Trotz 6 Spielerausfällen war von Verunsicherung keine Spur. Im Gegenteil, Kapitän Florian Gillitz lobte die Geschlossenheit, das Engagement und die gute Stimmung im Team.

So war es auch eine super Teamleistung, die den GC Starnberg mit Runden von 73 (Florian Gillitz), 78 (Alexander Horn), 80 (Tim Schäfer) und 80 (Robert Caira) auf den 2. Platz brachte.

Auch in der Tabelle belegen die Starnberger nun den 2. Tabellenplatz und freuen sich auf den Saisonabschluss im GC Eichenried am 22.07.2022.

Von Entspannung kann aber keine Rede sein, da aufgrund der unterschiedlichen Platzierungen der Teams bisher sowohl der Auf- als auch der Abstieg noch möglich ist.

In diesem Sinne drücken wir den AK 30 Herren die Daumen für einen guten 4. Spieltag.