Angolfen 2021

Liebe Mitglieder,

herzlichen Dank für Ihre Teilnahme beim diesjährigen Angolfen! Bei schönstem Wetter ging es heute raus aufs schnelle Grün.

Wir waren heute komplett ausgebucht! 90 Golferinnen und Golfer haben den Weg auf die Anlage gefunden und den Angolfmeister ausgespielt 😉.

 

Gesponsert wurde das Event vom Verdura Resort Sicily! Ein Golfurlaub mit Wellness und Sonnenschein auf Sizilien ist hoffentlich bald wieder möglich. Das Resort hat für unsere Clubmitglieder ein Spezial Angebot erstellt. https://www.roccofortehotels.com/hotels-and-resorts/verdura-resort/golf-promotions/golf-club-starnberg/.  Matthew Cozens ist hier unser Ansprechpartner und kann gerne bei Reservierungen angesprochen werden.

 

Der oder die Gewinnerin des Hauptpreises Netto Overall HCP- Index Rechnung mit 36. Kann sich über einen Aufenthalt für 2 Personen inkl. Greenfee freuen. Wer der/die Gewinnerin sein wird am Ende bekannt gegeben.

 

Wir hatten heute zwei herausragende Brutto Runden, beide sind auch unsere Brutto Sieger geworden! Mit 3 unter Par und sensationellen 39 Brutto Punkten gewinnt Christopher Neumann-Mangoldt die Herren Konkurrenz! 1 unter Par musste man heute bei den Damen spielen, um die Topplatzierung inne zuhaben. Ein herzlichen Glückwunsch an Madeleine Orlowski, die sich diesen Sieg mit 37 Brutto Punkten sichert.

 

Die Netto Klasse A gewinnt mit 40 Nettopunkten Katharina Schild! 38 Nettopunkte mussten gespielt werden um den 2. und 3. Platz zu gewinnen, Christian Preußler Captain der AK 50 Herren entschied das Computer stechen für sich und gewinnt vor Michael Mennacher.

Die Netto Klasse B entschiedet ein Youngstar für sich, Florian Steffinger gewinnt, mit sensationellen 45 Nettopunkten. Den 2. Platz entschiedet Klaus Jaros für sich mit 38 Nettopunkten! Auch hier wurde gestochen, bis Platz 5 spielten alle Teilnehmer/innen 38 Nettopunkte. Der Glückliche Dritte nach dem Computerstechen ist Kurt Kenbel!

 

Aus gegebene Anlass muss dieser Absatz Fett herausgehoben werden 😉

Die Netto Klasse C wurde mit sage und schreibe 58 Netto Punkten gewonnen, der Spieler dieser Wahnsinns Nettopunkte ist Steffen Hanus. Den Zweiten Platz hat man erreicht, wenn man 57 Nettopunkte gespielt hat!!! Unglaublicher Score auch von Niklas Wieczorek. Und mit „nur“ 54 Nettopunkten wird man dann halt dritter, herzlichen Glückwunsch Maximilian Hanus.

 

Den Nearest to the Pin der Herren sichert sich der heutige Bruttosieger Christopher Neumann-Mangoldt, er schlug den Ball 99cm an die Fahne und war somit am nächsten am Loch.

Bei den Damen ist Madeleine Orlowski mit 62cm am nächsten am Loch!!!!! Fast ein Ass 😉

 

The Long Drive Champion des Angolfen geht bei den Damen an Denise Böhm und bei den Herren hat Tim Schäfer den weitesten Schlag ausgepackt!

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Gewinnern!

Alle Gewinner können Ihre Preise im Sekretariat abholen.

Wir freuen uns schon heute auf das nächste Turnier im GC Starnberg, bis dahin

 

Bleiben Sie Gesund!