Damen besiegen Herren

„Damen gegen Herren „ – jedes Jahr ein Turnier- Highlight im GC Starnberg.

Am 31.8.2019 war es wieder so weit. Bei angenehmen 28 Grad kämpften 52 Damen gegen 52 Herren um die Krone im GC Starnberg. Der Men’s Captain hat dieses Jahr die Ausrichtung des Turniers übernommen und wählte als Spielform den Chapman-Vierer, eine reizvolle wenn auch nicht ganz einfache Aufgabe. Somit waren es dann 104 Spieler/innen die sich um 11.00 Uhr auf alle Tees verteilten.

Der an Tee 9 startende Flight erlebte gleich seinen absoluten Höhepunkt: Manuela Schneider beförderte den Ball mit einem Schlag ins Loch – Hole in One!! Der Jubel war groß und auf dem ganzen Platz zu hören. Dies war auch eine schnelle Ansage an die Herren, dass mit den Titelverteidigerinnen, den Damen, auch dieses Jahr wieder zu rechnen sei. Nach 4,5 Stunden trudelten die ersten Flights ein und ein klarer Trend war nicht abzusehen. So kam es dann:

Damen und Herren waren am Ende in der Nettowertung schlaggleich. Im Stechen waren dann die Damen die glücklichen Siegerinnen und konnten so ihren Sieg vom letzten Jahr wiederholen.

Nächstes Jahr geht es in die nächste Runde, mal sehen ob die Damen dann das Trippel perfekt machen können.