Herrengolf „Münchner Stenz“ am 9.8.2019

An diesem sonnigen Freitag haben genau 100 Spieler an unserem geliebten Herrentag unter dem Motto „Münchner Stenz“ teilgenommen. Gestärkt durch eine frische Leberkässemmel startete das Turnier gleichzeitig von Tee 1 und 10. Als Highlight wurde diesmal ein BMW für ein Hole in One an Bahn 17 ausgelobt. Leider war es aber keinem Teilnehmer vergönnt, den Wagen mit nach Hause zu nehmen. Am Platz mit den schnellen Grüns konnte es nicht liegen, denn der war von unserem fleißigen Greenkeeper-Team perfekt hergerichtet worden. Trotzdem war die Stimmung hervorragend und nach einem verdienten Spanferkelessen und gesponserten Bier wurde bei angenehmen Gesprächen auf die Siegerehrung gewartet. Die zahlreichen Ergebnispreise wurden alle mit Bezug zu unserem schönen München ausgewählt. Es gab Eintrittskarten für die Bavaria-Filmstudios und das Lustspielhaus in München, sowie einen Münchner Gin und Spezialbier vom Giesinger Bräu. Besonders originell waren hierbei die Spezialtorten von Thomas Detterbeck für den Longest- und den Nearest-Preis. Verdienter Bruttosieger wurde unser Dominik Mehr mit einer 71, eins unter Platzstandard! Die weiteren Sieger mit vielen Unterspielungen sind auf unserer Ergebnisliste unter www.gcstarnberg.de/turnierkalender einsehbar. Auch die jeweils drei Intensivspieler jeder Klasse durften sich mit Münchner Weißwürsten und Senf trösten. Nach einer zusätzlichen Tombola mit Preisen für Proshop-Gutscheine und FC Bayern Karten konnte der letzte Hunger noch durch einen karamellisierten Kaiserschmarrn gestillt werden. Bei untergehender Sonne und letzten Analysen klang dieser wunderbare Golftag gemächlich aus.