Herrenmannschaft hält sensationell die Klasse!

Nach einem Fehlstart in die Golfsaison 2019  schafften es unsere Herren in der Regionalliga Süd 2 die Spielzeit auf den dritten Platz abzuschließen.  Somit spielen unseren Herren auch 2020 in der dritthöchsten Spielklasse. Diese Leistung ist nicht hoch genug einzuschätzen, da unsere Männer erst in 2018 aufgestiegen sind und 40% der Liga wieder absteigt. 5 Mannschaften spielen in unserer Liga, wovon Platz 4 und Platz 5 direkt wieder absteigen.

 

Der letzte Spieltag der Regionalliga Süd 2 fand im GC Wörthsee statt. Unsere Herren spielten fantastisch auf.  Manuel Partsch spielte eine fantastische 71 (1 unter Par) und ging als Leitwolf voran, er trieb das junge Team zur Höchstleistung! Auch Patrick Miller spielte mit 73 eine starke Runde und rundete das starke Gesamtergebnis ab.

 

Nach der Mittagspause haben die Herren in den abschließenden Klassischen Vierern den Sack zu gemacht! Mit dem dritten Platz am letzten Spieltag sicherten sich die Herren den verdienten Klassenerhalt.

 

Äußerst zufrieden zeigte sich Trainer Johannes Osenberg: „Glückwunsch an das gesamte Team. Ich bin begeistert wie wir die Saison über gespielt haben.“

 

Das nächste Jahr kann kommen! Regionalliga 2020 der GC Starnberg ist dabei.