Golf-Erlebnistag im Golfclub Starnberg

Golf-Erlebnistag im Golfclub Starnberg

Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lud der Golfclub Starnberg am 1. Mai zum Golf-Erlebnistag ein. Von 10 bis 17 Uhr wurde jeder auf der Golfanlage herzlich willkommen geheißen, der Lust hatte, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Bei Sonnenschein und herrlichen äußeren Bedingungen fanden gut 100 Interessierte den Weg nach Hadorf. Die Ausrüstung wurde seitens des Golfclubs zur Verfügung gestellt.

„Man bereut nur die Dinge, die man nie probiert hat!“ (frei nach Marc Aurel, 121-180 n.Chr.)

Golf ist ein Sport für Jedermann: Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene – alle erlebten hautnah die Faszination des Golfsports mit garantiertem Spaßfaktor! Auf dem Übungsplatz, der so genannten „Driving Range“, erhielten die Golfentdecker Tipps von unseren erfahrenen Trainern und probierten gemeinsam die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Ziel des Aktionstages, der vom Deutschen Golfverband unterstützt wird, war es, möglichst viele Menschen vom „Golfvirus zu infizieren“ und Hemmschwellen abzubauen. „Dies ist uns an diesem Tag hervorragend gelungen“, befand auch Dr. Werner Pröbstl, Präsident des GC Starnberg, der sich vom großen Interesse von bisherigen „Nicht-Golfern“ begeistert zeigte.

Auch außerhalb des Golf-Erlebnistages funktioniert der Golfeinstieg beim Golfclub Starnberg günstig und problemlos: Ein regelmäßiger Schnupperkurs für nur 19 Euro findet an jedem ersten Samstag im Monat (bis Oktober) von 15 bis 17 Uhr statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter 08151-12157, club@gcstarnberg.de oder www.gcstarnberg.de.